|

 

Wie gut ist Ihre Hausverwaltung?

 

Institut für Hausverwaltungskontrolle

                                  

Viele Hausverwaltungen nutzen das Vertrauen, das ihnen der Eigentümer entgegenbringt, bei der Immobilienverwaltung aus: Rücklagenkonten werden geplündert und mit Handwerkern wird über fingierte Rechnungen gemeinsame Sache gemacht.
Häufig werden (stichprobenartige) Kontrollen vom Verwaltungsbeirat vorgenom­men. Hierbei handelt es sich jedoch vielfach um ein „Laiengremium“, dem die Tricks und Kniffe der Branche nicht bekannt sind. Sollten später dann Unregelmäßigkeiten festgestellt werden, gibt es oft noch Unstimmigkeiten unter den Eigentümern, weil diese Unregelmäßigkeiten nicht früher aufgefallen sind.
Ziel des Instituts für Hausverwaltungskontrolle ist es, durch fachmännische Überprüfung aller Vorgänge die schwarzen Schafe der Branche zu entlarven, um so die Gelder der Eigentümer zu sichern und den Ruf der Hausverwaltung zu verbessern.